Blog der TierTafel Fulda e.V.

Weil alt sein nicht allein sein heißt…

Wir möchten DANKE sagen!!

Hinterlasse einen Kommentar

Kürzlich hatten wir zusammen mit unserer Ausgabestelle in Herten um Eure Hilfe gebeten und einen Online-Spendenaktion gestartet. Allzuviel hatten wir uns davon gar nicht versprochen. Doch dann kam die große Überraschung:

 image

Ein Paket nach dem anderen trudelte bei uns in der Gersfelder Ausgabestelle ein und wir kamen aus dem Staunen nicht mehr raus!

Um so einen Spendenberg zu bekommen, hätten wir an einem Samstag einen Infostand machen müssen. Das bedeutet einer von Euch hat den Telefonhörer in die Hand genommen, mit allen Sponsoren telefoniert und einen Termin vereinbart. Einer von Euch hat Teammitglieder zusammengetrommelt, die sich einen Samstag für die Tiertafel freischaufeln und ein Motto für den Stand ausgearbeitet. Einer von Euch hat die Biertische bestellt, mit seinem Auto abgeholt und wieder zurückgebracht. Zwei von Euch haben den Pavillon auf- und wieder abgebaut. Einer von Euch hat den Stand mit Luftballons und Plakaten dekoriert. Zwei von Euch haben den ganzen Samstag über die Arbeit der Tiertafel erzählt, Fragen beantwortet und Spenden gesammelt!

So läuft das üblicherweise bei unseren Infoständen ab und nicht dass wir uns falsch verstehen, wir machen das gerne!!

Aber:

Mit Eurer Spende habt ihr nicht nur dafür gesorgt, dass in Fulda und Gersfeld die Näpfe nicht leer bleiben, sondern uns auch einen ganzen Tag Zeit geschenkt!

Dafür danken wir Euch ganz herzlich und ihr könnt mir glauben, auch unsere Familien freuen sich darüber sehr… 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s