Blog der TierTafel Fulda e.V.

Weil alt sein nicht allein sein heißt…


Hinterlasse einen Kommentar

Frohe Weihnachten!

Es war ein schönes Bild, welches sich heute in unserer Ausgabestelle bot. Spender, Kunden, Freunde und das Tiertafelteam der Ausgabestelle Fulda/Gersfeld verbrachten gemeinsam ein paar gemütliche Stunden! Die Firma Elanco hatte uns leckere Kartoffelsuppe gesponsert und uns ihre nettesten Mitarbeiter geschickt, um bei der Ausgabe zu helfen. Die Waffeln und der Fruchtpunsch schmeckte auch den jüngsten Besuchern und es schallte fröhliches Kinderlachen und Hundegebell durch unsere Räume. Zwischenzeitlich platzte unsere Ausgabestelle aus allen Nähten. Aus allen Himmelsrichtungen hatten sie sich aufgemacht, um bei der ersten „Tierischen Bescherung“ in Gersfeld dabei zu sein.

Dank der großzügigen Spenden konnten wir all unseren Schützlingen einen Weihnachtswunsch erfüllen. Die Freude war natürlich groß und die Überraschung gelungen. Einige hatten wohl nicht erwartet, dass wir so einen guten Draht zum Weihnachtsmann haben… 😉

Mit diesen schönen Eindrücken verabschieden wir uns erstmal in die wohlverdiente Weihnachtspause und kümmern uns ausschließlich um unsere Familien. Ab dem 14. Januar sind wir dann wieder für all die großen und kleinen Sorgen unserer Schützlinge da.

Wir wünschen unseren Schützlingen, Kunden, Spendern und Sponsoren eine gesegnete Weihnachtszeit und ein glückliches Jahr 2014!


Hinterlasse einen Kommentar

Tierische Bescherung in Gersfeld!

image

Heute ist es endlich so weit! In der Ausgabestelle Fulda/Gersfeld, Marktplatz 26 in Gersfeld findet von 15-18 Uhr die erste „Tierische Bescherung“ im Landkreis Fulda statt. Alle Kunden, Spender, Freunde und Familien der Tiertafel sind herzlich eingeladen, mit uns ein paar besinnliche Stunden in unserer Ausgabestelle zu verbringen. Viele große und kleine „Weihnachtswünsche“ unserer Schützlinge werden heute in Erfüllung gehen.

Obwohl unsere Stärke ja eher die artgerechte Versorgung unserer Haus- und Heimtiere ist, werden wir heute ausnahmsweise auch alle Zweibeiner kulinarisch verwöhnen 😉


Ein Kommentar

Maggie im Glück!

image

„Daaaaaaankeeeeeeee!!!“

Heute habe ich Maggie, ihren Katerkumpel Terry und ihr Frauchen besucht. Im Gepäck viele liebe Briefe und Weihnachtspakete, die uns aus ganz Deutschland für unser Fuldaer Trio geschickt wurden. Schon an der Tür wurde ich von Maggie begrüßt, freudig sprang sie an mir hoch, wie immer unter den verächtlichen Blicken des stolzen Katers Terry. „Es geht ihr wirklich gut!“ erzählt mir das Frauchen „Nur das Herz funktioniert nicht mehr so gut, aber der Doktor ist zufrieden…“ Das stimmt, der Doktor ist zufrieden, denn Dank der großzügigen Unterstützung für Maggie, konnte er Maggies Medikamente ideal einstellen. Auch Terry geht es erstaunlich gut, obwohl er uns erst kürzlich große Sorgen bereitet hat. Er mußte sich einer Tumor-OP unterziehen, die er aber Gott sei Dank gut überstanden hat. Von seinem Stammplatz auf dem Sofa, funkelte er mich heute herausfordernd an. Alles wie immer! 😉

Dann ging es ans Geschenke auspacken! Und obwohl die Päckchen für die alte Dame waren, kamen Maggie und Terry natürlich auch nicht zu kurz. Die Freude war bei allen groß, selbst Terry erhob sich von seinem Platz. Maggie wußte nicht, ob sie zuerst an Frauchens Salami, oder an ihren Leckerchen schnuppern sollte. „Da muß man erst 70 Jahre alt werden, um so etwas zu erleben!“ flüstert die Rentnerin und Tränen kullern über ihre Wangen!

Als ich Frau P. kennenlernte waren es Tränen der Sorge. Doch Dank der überwältigenden Hilfe unserer Spender aus ganz Deutschland sind es nun Freudentränen! „Sagen Sie allen meinen herzlichen Dank und ein frohes Fest für all diese lieben Menschen“ sagt sie mir noch beim Herausgehen, während Maggie vor lauter Begeisterung immer noch um ihre Füße sprang. Was ich hiermit getan habe…Danke!


Hinterlasse einen Kommentar

Wir sind sprachlos…

Betty Lauterbach, Markus Assel, Johanna Tietze-Günther (v.l.)

Betty Lauterbach, Markus Assel, Johanna Tietze-Günther (v.l.)

Weihnachten

Wenn der Schwache dem Starken die Schwäche vergibt,
wenn der Starke die Kräfte des Schwachen liebt,
wenn der Habewas mit dem Habenichts teilt,
wenn der Laute bei dem Stummen verweilt
und begreift, was der Stumme ihm sagen will,
wenn das Leise laut wird und das Laute still,
wenn das Bedeutungsvolle bedeutungslos,
das scheinbar Unwichtige wichtig und groß,
wenn mitten im Dunkeln ein winziges Licht
Geborgenheit, helles Leben verspricht.

Und Du zögerst nicht,
sondern gehst,
so wie Du bist,
darauf zu.

Dann, ja dann,
fängt Weihnachten an.

(Rolf Krenzer)

Der Anruf von Frau Kocher-Assel erwischte mich mitten im täglichen Leben. Die ASSEL Ingenieurgesellschaft mbH wolle uns etwas spenden, auf Präsente werde dieses Jahr verzichtet und stattdessen solle für einen guten Zweck gespendet werden. Doch als sie mir den Betrag von eintausend Euro nannte, mußte ich mich hinsetzen… Wir sind immer noch völlig sprachlos…

Bei unserer nächsten Ausgabe erfolgte bereits die Scheckübergabe…

Liebe Frau Kocher-Assel, lieber Herr Assel und liebe Belegschaft der ASSEL Ingenieurgesellschaft mbH aus Hilders, das Team der Ausgabestelle Fulda/Gersfeld dankt Ihnen im Namen unserer Schützlinge von ganzem Herzen! Wir sind von Ihrer Großzügigkeit überwältigt und freuen uns unwahrscheinlich über diese tolle Unterstützung! Wir werden das Geld für Tierarztkosten und Spezialfutter (Diabetiker-, und Nierenfutter) verwenden! Ihnen und Ihren Familien wünschen wir eine gesegnete Weihnachtszeit und ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2014!

Sie sind natürlich ganz herzlich zu unserer Weihnachtsfeier am 20.12.2013 von 15-18 Uhr eingeladen, sind aber auch zu jeder anderen Zeit immer herzlich Willkommen!!

Dieses wunderschöne Gedicht hat uns Frau Kocher-Assel geschickt…. Wir wünschen einen schönen 3. Advent…


Hinterlasse einen Kommentar

Hilfe für Maggie!

 

image

Eine kleine zauberhafte Fuldaer Hundeomi bittet um Ihre Hilfe. Die 14 Jahre alte Maggie lebt mit einem ebenso alten Katerkumpel bei ihrem 70 Jahre alten Frauchen. Das Trio hat nur einander, es gibt niemanden mehr, der helfen könnte. Die Rente langt nach Abzug der Mietkosten nicht einmal für die notwendigsten Bedürfnisse – ganz zu Schweigen für dringend benötigte Medikamente.

Für ihr Frauchen ist Maggie der letzte Halt.

Gespart wird überall: Bei der Heizung, beim Strom, jeder Cent wird sprichwörtlich 3 x umgedreht und dennoch langt es nicht immer für Maggies Medikamente. Maggie hat eine Herzerkrankung und Diabetes, benötigt neben Spezialfutter auch lebensnotwendige Medikamente. Bitte helfen Sie uns, dieses Trio zu unterstützen. Gerne können Sie mit uns Kontakt aufnehmen unter gersfeld@tiertafel.de  Herzlichen Dank!

Spendenkonto
Kontoinhaber: Tiertafel Deutschland e.V.
Kontonummer: 1339000
Bankleitzahl: 100 205 00 (Bank für Sozialwirtschaft)
IBAN: DE35100205000001339000
Verwendungszweck: „Maggie 034-130-001

Kein Leckerchen entgeht der feinen Hundenase!


Hinterlasse einen Kommentar

Tierische Bescherung bei der Tiertafel!

image

Jedes Jahr zu Weihnachten findet in den Ausgabestellen der Tiertafel Deutschland e.V. eine „Tierische Bescherung“ statt! In diesem Jahr ist auch unsere Ausgabestelle mit dabei. Wir haben unseren Kunden Wunschzettel ausgeteilt, auf denen sie Weihnachtswünsche für ihre Haustiere äußern durften. Diese würden wir Ihnen gerne erfüllen! Deshalb haben wir einen Weihnachtswunschzettel bei Amazon eingestellt. Mit nur einem Klick auf das obige Bild können Sie so einen Weihnachtswunsch unserer Kunden erfüllen!

Unsere tierische Bescherung feiern wir am 20. Dezember von 15-18 Uhr in unserer Ausgabestelle in Gersfeld. Dort bekommt jeder Kunde sein Weihnachtsgeschenk und Futter für 4 Wochen! Im Hof wird es einen kleinen Weihnachtsmarkt geben! Dort schenken wir Fruchtpunsch aus, backen Waffeln und unser Sponsor Elanco wird heiße Suppe ausgeben.

Alle Kunden, Sponsoren, Spender und Freunde der Tiertafel sind an diesem Tag herzlich eingeladen, unser Gast zu sein und mit uns und den Tieren ein paar besinnliche Stunden zu verbringen…


Hinterlasse einen Kommentar

Wir möchten DANKE sagen!!

Kürzlich hatten wir zusammen mit unserer Ausgabestelle in Herten um Eure Hilfe gebeten und einen Online-Spendenaktion gestartet. Allzuviel hatten wir uns davon gar nicht versprochen. Doch dann kam die große Überraschung:

 image

Ein Paket nach dem anderen trudelte bei uns in der Gersfelder Ausgabestelle ein und wir kamen aus dem Staunen nicht mehr raus!

Um so einen Spendenberg zu bekommen, hätten wir an einem Samstag einen Infostand machen müssen. Das bedeutet einer von Euch hat den Telefonhörer in die Hand genommen, mit allen Sponsoren telefoniert und einen Termin vereinbart. Einer von Euch hat Teammitglieder zusammengetrommelt, die sich einen Samstag für die Tiertafel freischaufeln und ein Motto für den Stand ausgearbeitet. Einer von Euch hat die Biertische bestellt, mit seinem Auto abgeholt und wieder zurückgebracht. Zwei von Euch haben den Pavillon auf- und wieder abgebaut. Einer von Euch hat den Stand mit Luftballons und Plakaten dekoriert. Zwei von Euch haben den ganzen Samstag über die Arbeit der Tiertafel erzählt, Fragen beantwortet und Spenden gesammelt!

So läuft das üblicherweise bei unseren Infoständen ab und nicht dass wir uns falsch verstehen, wir machen das gerne!!

Aber:

Mit Eurer Spende habt ihr nicht nur dafür gesorgt, dass in Fulda und Gersfeld die Näpfe nicht leer bleiben, sondern uns auch einen ganzen Tag Zeit geschenkt!

Dafür danken wir Euch ganz herzlich und ihr könnt mir glauben, auch unsere Familien freuen sich darüber sehr… 😉